We never lift alone!


Unsere Vision

Unser junger Kraftsportverein KSV Frankfurt hat sich im April 2021 gegründet und seinen Sitz in Frankfurt am Main. Unser Ziel war es, eine Plattform für alle Kraftsportbegeisterte zu schaffen, um gemeinsam den Sport fair auszuüben und an sportlichen Wettkämpfen teilzunehmen. Der Vereinsname wurde mit Bedacht gewählt – ob Gewichtheben, Strongman oder Kraftdreikampf – bei uns sind alle Kraftsportathleten herzlich willkommen! Als Mitglied im BVDK legen wir großen Wert auf fairen Sport und sind strikt gegen Doping.
Uns verbindet die Liebe zum Sport, zum Wettkampf und eine enge Gemeinschaft.

Instagram

🌴KSV Cup Partner🌴

Wir freuen uns sehr über die Unterstützung von Fraport @frankfurtairport. Dass ein so etabliertes Unternehmen sein Vertrauen in uns setzt, ehrt uns sehr. Fraport feiert in diesem Jahr übrigens 100-jähriges Jubiläum mit vielen spannenden Events - schaut doch mal vorbei: fraport.com/de/konzern/100jahrewieimflug.html Die nächste Party wartet bereits!

#SummerCup #Powerlifting #Wettkampf #Event #Partner #KDK #Fraport #Frankfurt #100jahrewieimflug
🌴KSV Cup Partner🌴
 
Wir freuen uns sehr, euch unseren ersten Partner des Cups vorstellen zu dürfen: @smartments_official . SMARTments bietet möbilierte Apartments und Zimmer für morderne Ansprüche. Egal ob als Pendler, StudentInnen, BerufseinseinsteigerInnen oder ManagerInnen - für jede/n wird das optimale Konzept geboten. 
 
Im Rahmen des Cups hat SMARTments Connect einige Zimmer reserviert. Mit unserem Code „FRANKFURT CUP“ bekommt ihr einen krassen Rabatt (ausschließlich auf die Zimmer „Classic“ und „Classic Twin Room“ und nur vom 26. - 28. Juli)! Aber denkt dran - wir haben ein Kontingent von 50 Zimmern - first come first serve! Ihr könnt euch aussuchen, ob ihr eine oder zwei Nächste buchen möchtet. In unserem Trailer (danke an @squatsandespressoshots und @novo_prod ) geben wir euch einen kleinen Einblick in die Ausstattung und die riesige, sehr gut ausgestattete Community Kitchen, die ihr mitbenutzen dürft. Falls ihr dazu noch Fragen habt, haut sie uns gern in die Kommentare oder schreibt uns privat. 
Den Link zur Buchung findet ihr in unserem LinkTree. 
 
Wir freuen uns auf euch! #wnla
DM Aktive SONNTAG

Am letzten Tag der DM in Niestetal gehen nochmal fünf KSVler an den Start. 

Den Anfang machen @johannaerwied , @lifting.lin und @isaflasher in der -84kg Klasse. 

@johannaerwied hat auf dem KSV Cup zuletzt einen wahnsinns Wettkampf abgeliefert und gezeigt, was Wille und hartes Training bedeuten können. 

@lifting.lin ist erst seit kurzem im Powerlifting - der Winter Cup war ihr erster Wettkampf und sie konnte sich direkt das Ticket zur DM lösen. Ein Name, den man sich auf jeden Fall merken sollte! U go girl!

Für @isaflasher geht es ums Treppchen. Zuletzt hat sie gemeinsam mit dem KSV den Hessischen Mannschaftspokal gewonnen - ihr Meldetotal ist also schon ein paar Monate alt ;) 

In der +84kg Klasse steht @cl_lish aktuell auf dem zweiten Meldelistenplatz. Ihr ganzer Fokus liegt aktuell auf einer erfolgreichen Prep. Wer weiß - vielleicht gibts ja den ein oder anderen Rekord? :o 

Last but not least startet Kevin am Nachmittag in der -83kg Klasse. Er konnte in den letzten Wochen noch einiges auf sein Total draufpacken und das Feld zum Treppchen ist dicht besiedelt. Es bleibt auch hier spannend bis zur letzten Minute. 
 
Wir wünschen allen AthletInnen viel Erfolg, viel Durchhaltevermögen, Ruhe, Geduld und den extra Schub. 

WE NEVER LIFT ALONE #WNLA
DM Aktive 24 SAMSTAG

Am Samstag heißt es in Niestetal „Halbzeit“.

Los gehts mit @korbiniankunst in der -93kg Klasse. Hat er auf der LM unglücklich ein paar Kilo liegen gelassen, hat das Total trotzdem noch für die Nominierung gereicht. Wir sind uns sicher dass du deine Revanche bekommst!

Im nächsten Flight ist @aidanxfrancois in der 105er auf der Plattform. Er ist aktuell auf Meldeplatz 16 aber bis zur Top 10 liegt er nur 12,5 kg zurück. Wir sind gespannt was geht!

Am Nachmittag gehts mit @daniunt und @markusm_pl in der -74kg Klasse weiter. 
Markus’ Vorbereitung war durchwachsen - aber mit neuem Coach und dem Team im Rücken, könnten die Top 3 drin sein!

Daniel ist aktuell auf dem vorletzten Meldeplatz. Aber wer ihn kennt und seine letzten Wettkämpfe außerhalb des Verbands verfolgt hat, weiß genau, was da auf die 74er zukommt - watch out!

Am Abend geht dann Raphael in der Top 10 der -120kg Klasse an den Start. Raphael ist eine absolute Wundertüte - wenn erst der Fokus am Start ist … 🤫

Wir wünschen allen AthletInnen viel Erfolg, viel Durchhaltevermögen, Ruhe, Geduld und den extra Schub. 

WE NEVER LIFT ALONE #wnla

Podcast